Gestaltungspraxis Corporate Publishing

Gutes Design für starke PR: So gestalten Sie selbständig sicher

Gute Gestaltung ist eine zwingende Voraussetzung für effektive PR-Arbeit mit Print- und Onlinemedien. Was früher oft an Grafiker vergeben wurde, wird heute in der Regel selbst gemacht. Flyer, Newsletter oft auch Mitarbeiterzeitschriften zu gestalten gehört zum Arbeitsalltag in der Pressestelle.
Das Seminar vermittelt theoretisches und praktisches Orientierungswissen zu Gestaltungsgrundlagen und zum effektiven Umgang mit Typografie und Layout. Auch Nicht-Designer werden in die Lage versetzt, Printprodukte zu beurteilen und Fehler zu erkennen.
In dem Workshop werden die Produkte der Teilnehmer besprochen, analysiert und verbessert. Der Referent zeigt Mittel und Wege auf, um auch mit limitierten Ressourcen effektive Gestaltungen umzusetzen. Ziel ist die Entwicklung gestalterischer Kompetenz sowie des Urteilsvermögens über Gestaltung.

Themenschwerpunkte:
  • Gutes Design schnell und sicher erkennen
  • Fehler sehen und beheben
  • Bildarbeit, Bildschnitt in modernen Publikationen
  • Typografie und Lesbarkeit
  • Trends in der visuellen Gestaltung
  • Eigene Stärken und Schwächen
  • Von der Idee bis zum gedruckten Produkt
Zielgruppe:

Alle Journalisten und PR-Mitarbeiter, die in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Flyer, Magazine, Plakate und Zeitschriften erstellen und gestalten oder die in Zusammenarbeit mit Dienstleistern die visuelle Qualität von Druckmedien bewerten müssen.

Referent:

Hans Peter Janisch ist seit 1989 freischaffender Zeitungsdesigner und Berater der Medienindustrie. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Neugestaltung existierender Publikationen, dem gestalterischen Aufbau neuer Objekte sowie der Beratung in allen Fragen rund um den visuellen Auftritt eines Verlages.

Neben der praktischen Umsetzung dieser Themen geht es ihm vor allem um eine Vermittlung gestalterischer Inhalte des visuellen Journalismus.