Bildbearbeitung mit GIMP* - Kompaktseminar

Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung

Sie wollen oder müssen Bilder bearbeiten und suchen eine Alternative zu dem teuren Adobe Photoshop? Die kostenlose Software GIMP ist eine Alternative, die auch im professionellem Umfeld Realität geworden ist. In diesem zweitägigen Kompaktseminar lernen Sie die Grundlagen von GIMP kennen, mit denen Sie die meisten anfallenden Bildbearbeitungen durchführen können. Mit diesem Wissen sind Sie dann auch in der Lage kompetent die zahlreichen kostenlosen Videos, Tutorial und Foren zu nutzen, die es rund um GIMP im Internet gibt, denn die Schwierigkeit von GIMP ist der Einstieg, der im Selbststudium sehr mühsam ist und genau da hilft Ihnen unserer Kompaktseminar.

*GIMP steht für GNU Image Manipulation Program (ursprünglich: General Image Manipulation Program) und ist ein kostenloses und freies Bildbearbeitungs-Programm und stellt eine interessante, kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop dar.

Themenschwerpunkte:
  • Digitale Bilder - Auflösung, Formate, Farbräume
  • Grundfunktionen von GIMP
  • Bildoptimierung mit Farben und Werte und anderen Methoden
  • Richtiges Schärfen
  • Auswahl- und Ebenentechnik
  • Fotomontagen
  • Schrifteinbindung in Fotos
  • Beseitigung von Bildfehlern
  • Bildbearbeitung für Print, Online, Präsentation und Ausbelichtung

Umfang und Inhalte können nach den Bedürfnissen der jeweiligen Teilnehmergruppe angepasst werden und können dadurch abweichen.

Zielgruppe:

Personen, die im beruflichen Umfeld Fotos für die unterschiedlichsten Ausgabekanäle (Print, Online, Präsentation, Ausbelichtung) mit GIMP bearbeiten wollen oder müssen, und über wenig oder gar kein Wissen in diesem Bereich verfügen. Das Seminar ist auch für Umsteiger aus anderen Bildbearbeitungsprogrammen, die schon Vorkenntnisse haben, geeignet.

Durchführung:

Im Vorfeld des Seminars bekommen Sie von uns einen Erwartungsbogen oder den Zugang zu einem Survey, damit wir uns optimal auf Ihre Bedürfnisse und Erwartungen einstellen können. Grundlage für dieses Seminar ist eine aktuell GIMP Version, die auf unseren Rechnern installiert ist oder die Sie sich kostenlos aus dem Internet laden können. Das vermittelte Wissen lässt sich zum Teil auf andere Bildbearbeitungsprogramme übertragen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob GIMP für Sie oder Ihr Unternehmen die richtige Softwarelösung ist, so berät Sie unser Referent gern. In unserem Seminarraum stehen moderne Laptops zu Verfügung, gerne können Sie auch Ihr eigenes Gerät und Bildmaterial mitbringen.
Alle Teilnehmer erhalten eine Seminar-Daten-DVD mit allen Vorträgen, Info-Dokumenten, Übungsmaterial und freier Bildbearbeitungssoftware.

Referent:
Bernd Beuermann kommt aus dem Bereich Journalismus, wo er viele Jahre als festangestellter Redakteur, auch in leitender Funktion als Ressortleiter Imaging, tätig war. Seit Anfang der neunziger Jahre beschäftigt er sich mit den digitalen Werkzeugen der Medienbranche und ihrer Integration in redaktionelle Abläufe. Auf Grund dieser Kompetenz, nahm er auch als Referent an vielen Seminaren teil und übt diese Tätigkeit seit 2007 in einer vollen Selbständigkeit aus. Journalistisch ist Bernd Beuermann regelmäßig für unterschiedliche Medien und Buchprojekte tätig.
Bernd Beuermann, www.beuermann.de